Barnimer Gartenkompost:
Wertstoff aus der Region

Lieferung von Gartenkompost in den gesamten Barnim

Seit Mai 2016 sammelt die BDG im Rahmen eines Pilotprojektes Bioabfälle im Kreisgebiet ein. Mit Wandlitz startete 2016 die erste Pilotgemeinde, drei Jahre später ist die braune Biotonne flächendeckend im Landkreis Barnim eingeführt. Mit einem Anschlussgrad von durchschnittlich 80% erfreut sich der Abfallbehälter für die organischen Reste großer Beliebtheit.

Der eingesammelte Bioabfall wird ortsnah in einer zugelassenen Kompostieranlage im Landkreis Barnim verwertet und dort zu hochwertigem, RAL-gütegesicherten Feinkompost verarbeitet.

Der so entstandene hochwertige Qualitätskompost wird von der BDG auf den Recycling- und Wertstoffhöfen in loser Form bzw. in Säcken zu 40 Litern verpackt zum Verkauf angeboten.

Barnimer BürgerInnen, die keine Möglichkeit haben, sich den Feinkompost selbst zu holen, können ihn sich seit März 2018 bis zur Grundstücksgrenze liefern lassen.

Die Bestellung kann bequem über ein Onlineformular oder direkt per Telefon unter 03334 526 20 55 aufgegeben werden. Die Auslieferung erfolgt lose, frei Bordstein und gegen Rechnung.

Der lose angebotene Kompost stammt dabei aus den eigenen Anlieferungen des Landkreises Barnim. Die in Säcken verpackte Ware wird vom Produzenten aus anderen Herkunftsgebieten im Bundesgebiet geliefert. Beide Produkte sind jedoch RAL-gütegesichert.

Der Preis pro Abrechnungseinheit orientiert sich an marktüblichen Preisen für hochwertigen Kompost. Die BDG setzt beim Verkauf des Produkts vorrangig auf Regionalität und die gesicherte Herkunft des Materials.

Preise
Feinkompost lose: 14,00 EUR/m³
Gartenkompost (Sack á 40 Liter): 4,10 EUR
Die Preise verstehen sich inkl. MwSt.



Preise bei Anlieferung

  brutto
1m³ 104,00 €
2m³ 117,99 €
3m³ 131,99 €
4m³ 145,98 €
5m³ 159,98 €
6m³ 173,97 €
7m³ 187,97 €
8m³ 201,96 €
9m³ 215,96 €
10m³ 229,96 €

Hier geht es zur Onlinebestellung des Gartenkompostes.




Unser Jahreszeugnis 2018

Änderungsmeldung Download PDF

Erneuerbar BDG Barnim