Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Präventionsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, beeinflussen nun auch die Abläufe in der Barnimer Abfallwirtschaft. Zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen und damit auch zum Erhalt einer leistungsfähigen Abfallentsorgung, müssen wir die Abholung von Sperrmüll bis voraussichtlich 19. April aussetzen.

Bereits bestätigte Abholtermine sind davon nicht betroffen, hier erfolgt die Entsorgung wie bestätigt.

In Fällen von nachweislicher Dringlichkeit (z.B. Räumung einer Wohnung nach Sterbefall) kann vorerst telefonisch ein Sperrmülltermin abgesprochen werden.

Es entfällt ebenfalls die Ausgabe von Sperrmüllkarten zur Selbstanlieferung an den Recyclinghöfen in Bernau und Eberswalde.

Wir bitten um Ihr Verständnis! Vielen Dank.

Erneuerbar BDG Barnim