Schrott

 

Abfälle aus Eisen- und Nichteisenmetallen aus privaten Haushaltungen können auf den Recycling- und Wertstoffhöfen des Landkreises abgegeben werden. Darüber hinaus werden diese Abfälle aus privaten Haushaltungen auf Antrag bei der BDG abgeholt. Die Abholung kann mündlich, schriftlich oder elektronisch unter Angabe des Anfallortes, der Art und Menge beantragt werden.

Bitte kontaktieren Sie hierfür unsere Kundenbetreuer*innen

Der Abholtermin wird Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.

Der haushaltstypische Schrott ist getrennt von anderen Abfällen bereitzustellen. Das Gewicht eines einzelnen Gegenstandes darf 35 kg nicht übersteigen.

Die Verladung des Schrotts muss ohne Schwierigkeiten und Zeitverlust durch eine Person von Hand gefahr- und schadlos möglich und zumutbar sein.

Von der Sammlung wird auch Schrott aus anderen Herkunftsbereichen (z.B. Gewerbe) erfasst, soweit er in haushaltsüblicher Art und Menge anfällt, nicht schadstoffhaltig und kein Produktionsabfall ist.“

Erneuerbar BDG Barnim