mehrwertsteuer gesenkt mobil

Aktuell

Wegfall der Papiercontainer in Bernau bei Berlin OT Schönow

Wilde Ablagerungen und Vermüllung des Stellplatzes prägten das Bild in Schönow

Wilde Ablagerungen und Vermüllung des Stellplatzes prägten das Bild in Schönow. (Foto: KWB)

Aufgrund der stetig zunehmenden Vermüllung des Papiercontainerstellplatzes in Bernau bei Berlin, OT Schönow in der Heinrich-Heine-Straße hat sich der Landkreis Barnim zusammen mit der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH entschieden, die blauen Tonnen an diesen Standorten ab dem 1. Juli 2020 zu entfernen. Vermehrt war zu beobachten, dass an diesen Stellplätzen ungefaltete Kartonagen, Säcke mit Restmüll, Bioabfall und sogar Bauschutt abgelagert wurden. Mit dem Wegfall der Papiercontainer erhofft sich das Bodenschutzamt eine Eindämmung dieser illegal abgelagerten Materialien.

Die Erfahrung, andere ehemalige Stellplätze betreffend, unterstützt diese Theorie. Jeder Haushalt hat die Möglichkeit, sich eine kostenlose blaue Papiertonne bei der BDG zu bestellen. Überdies besteht die Möglichkeit, Papier und Kartonagen an den Recycling- bzw. Wertstoffhöfen im Landkreis Barnim kostenlos zu entsorgen. Übrigens geht aus aktuellen Erhebungen hervor, dass 95 % aller Haushalte in Bernau bei Berlin OT Schönow bereits mit der blauen Papiertonne angeschlossen sind. Eine kostenlose Papiertonne kann telefonisch unter 03334/5265026 bzw. online über ein Formular bestellt werden.

Bei weiteren Fragen zur benannten Thematik wenden Sie sich bitte an das Barnimer Bodenschutzamt unter der Telefonnummer 03334/2141506.

Pressemitteilung LK Barnim | 29. Mai 2020

Erneuerbar BDG Barnim