Aktuell

Interessenbekundung für die Vergabe einer ingenieurtechnischen Leistung

Die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG) beabsichtigt, eine ingenieurtechnische Leistung zu vergeben.

Der Landkreis Barnim ist gemäß § 17 Kreislaufwirtschaftsgesetz und § 2 des Brandenburgischen Abfall- und Bodenschutzgesetzes öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger sowie zur Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushaltungen und Abfällen zur Beseitigung aus anderen Herkunftsbereichen verpflichtet. Diese Aufgabe wurde der kreiseigenen Gesellschaft BDG übertragen.

Der Landkreis Barnim ist sowohl städtisch wie auch ländlich strukturiert. Es leben derzeit ca. 177.411 Einwohner im Landkreis Barnim. Informationen zur Abfallwirtschaft des Landkreises Barnim und weiterführende detaillierte Informationen zur Gestaltung der Abfallwirtschaft im Landkreis Barnim sind auf der Internetpräsentation des Landkreises (www.barnim.de) sowie der BDG (www.kreiswerke-barnim.de) dargestellt.

Die Entsorgung der Restabfälle aus dem Landkreis Barnim erfolgt auf der Grundlage eines Vertrages durch einen beauftragten Dritten. Dieser Vertrag endet frühestens im Jahr 2020. Die Restabfallentsorgung ist demnach wieder neu auszuschreiben.

Die ingenieurtechnische Leistung soll in Vorbereitung und Begleitung einer Ausschreibung mehrere Teilabschnitte enthalten, die abschnittsweise beauftragt werden sollen und u. a. umfassen:

  1. Marktanalyse
  • eine strategische Analyse des Marktes und des Wettbewerbs, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Auswertung der Analysen, Handlungsempfehlungen
  1. Erarbeitung von Eckpunkten der Restabfall- und Bioabfallentsorgung u. a.
  • zur Struktur der auszuschreibenden Leistung
  • zur Laufzeit der Leistung
  • zur Losbildung
  • Erarbeitung und Darstellung möglicher Varianten der Entsorgung der Restabfälle unter integraler Betrachtung der
  • bis zum Jahr 2020 kreisweit einzuführenden freiwilligen Biotonne (die bereits heute teilweise getrennt eingesammelt wird) inkl. der Möglichkeit der hochwertigen Verwertung der Bioabfälle im Landkreis Barnim mit

          - konkreter Vorstellung der umzusetzenden  Verwertungsverfahren/der entsprechenden Anlagen,

          - möglichen Standortempfehlung(en) sowie

          - der in diesem Zusammenhang notwendigen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

  1. Erarbeitung der Struktur des Vergabeverfahrens
  2. Ingenieurtechnische Begleitung des Vergabeverfahrens inkl.
  • Projektsteuerung des Vergabeverfahrens (Bekanntmachung etc.)
  • vollständige Erarbeitung der Vergabeunterlagen (Leistungsbeschreibung, Leistungsverzeichnis), Mitwirkung bei der Beantwortung von Bieterfragen
  • Prüfung und Wertung der Angebote, Erstellung einer Vergabeempfehlung, Mitwirkung bei der Zuschlagserteilung etc.

Die Teilnahme an Beratungen in diversen Gremien (Ausschüssen, Kreistag) ist einzuplanen.

Die Vergabe der Leistung erfolgt abschnittsweise. Die Punkte 1 und 2 werden zusammen vergeben. Die Vergabe der Punkt 3 und 4 erfolgt, nach entsprechender Abstimmung in den Gremien nach Maßgabe des Auftraggebers. Der Bieter hat keinen Anspruch auf die Beauftragung der Punkte 3 und 4

                                                                                            

Vom Interessenten wird erwartet:

  • Umfassende Kenntnisse zur Erstellung von Marktanalysen in der Abfallbranche
  • Grundlegende Kenntnisse der aktuellen Vergabeordnungen, insbesondere bei europaweiten Ausschreibungen

des Weiteren sind einzureichen

  • Kurze Vorstellung des Unternehmens
  • Darlegung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit
  • Referenzen über Ausschreibungen der Restabfallentsorgung (mind. 3)

Interessenten können Ihre Bewerbungen schriftlich bis zum 30.08.2017, 15:00 Uhr bei der

Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH

Herr Jörg Vach
Ostender Höhen 70
16225 Eberswalde

einreichen.

Die Schreiben sind zu kennzeichnen: NICHT ÖFFNEN! VERGABEUNTERLAGEN

Im Anschluss an die Interessenbekundung werden entsprechende Verhandlungen mit potenziellen Bietern aufgenommen.
Rückfragen können schriftlich bei Herrn Jörg Vach (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gestellt werden.

Eberswalde, 19.07.2017
gez. Christian Mehnert
Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG)
Geschäftsführer

Erneuerbar BDG Barnim